Lipolyse

Die Lipolyse (Fett-Weg-Spritze) ist eine wirksame Methode zum lokalen Fettabbau an Problemzonen wie z. B. Beinen (Reierthosen), am Bauch, an den Hüften, Oberarmen oder auch im Gesicht (Doppelkinn).

Ein Cocktail, zusammengesetzt aus natürlichen Lezitiden (PPC) sowie Gallensäuren, wird lokal direkt in das Fettgewebe injiziert. Die Fettpolster werden mobilisiert und auf natürliche Weise ausgeschieden. Pro Behandlung kann auf diese Weise ca. 1 cm Fett „wegschmelzen“.

Der Abstand zwischen den Sitzungen beträgt ca. 6 bis 8 Wochen. In der Regel sind zwei bis der Behandlungen erforderlich.

Impressum